Gelenkwelle
Grünewald Feinmaschinenbau
  Homepage
  Aktuelles
  Fertigungsmöglichkeiten
  Qualitätsmanagement
  Umweltmanagement
  Referenzliste
  Kontakt/Anfahrt
  Firmenportrait
  Stellenangebote
  Impressum/Anbieterkennung
 

   Firmenportrait

Organisation des Familienunternehmens

Das operative Geschäft der Unternehmensgruppe wird von der Grünewald Feinmaschinenbau GmbH & Co. KG geführt. Die Besitzgesellschaft, die Familie Grünewald Verwaltungsgesellschaft mbH & Co. KG, verpachtet der Grünewald Feinmaschinenbau GmbH & Co. KG alle notwendigen Grundstücke und Gebäude (Gebäudeflächen Grävenwiesbach = 10.640 m² und Weilmünster = 6.175 m²), Maschinen und bewegliche Anlagen.

Carola Grünewald und Markus Grünewald
sind seit September 2012 zu je 50% Gesellschafter, Kommanditisten und Geschäftsführer der
Grünewald Feinmaschinenbau GmbH & Co. KG

Komplementärin
Grünewald Feinmaschinenbau
Verwaltungs GmbH

Familie Grünewald Verwaltungsgesellschaft mbH & Co. KG
Verpächter der: Grundstücke, Gebäude, Maschinen und beweglichen Anlagen

Komplementärin
Familie Grünewald
Beteiligungs GmbH


 

Chronik der Fa. Grünewald Feinmaschinenbau GmbH & Co. KG

Die Firma Grünewald Feinmaschinenbau GmbH & Co. KG ist heute ein Familienunternehmen in der dritten Generation mit zwei Standorten. Hauptwerk + Verwaltung in Grävenwiesbach und das Zweigwerk in dem ca. 10 km entfernt gelegenen Ort Weilmünster.


1946    

gründete Josef Grünewald mit seinen Söhnen Hans und Werner die Firma Josef Grünewald Feinmaschinenbau in Grävenwiesbach und begann mit der Produktion von Vorhängeschlössern.

1952    

entwickelte Werner Grünewald Sondermaschinen für die Fertigung von Gleichlaufgelenken und erweiterte die Gelenkwellenfertigung bis zur Großserie.

1966    

wurde in Grävenwiesbach die große Halle für die Produktion von Vorrichtungen, Sondermaschinen, Werkzeugen und Prototypen gebaut. Das Unternehmen expandierte stark, so dass

1970    

das Zweigwerk in Weilmünster eigens für die Produktion von Gelenkwellen gebaut wurde.

1984    

verstarb der Seniorchef Josef Grünewald. Das Unternehmen wurde von den Söhnen Hans und Werner Grünewald weitergeführt.

1996    

wurde das 50-jährige Betriebsjubiläum gefeiert.
Nach Ausscheiden von Hans Grünewald im Alter von 70 Jahren wird das Unternehmen jetzt von Werner Grünewald und der 3. Generation, Thomas Grünewald, Carola Grünewald und Markus Grünewald, geführt.

1997    

Großbrand im Werk Weilmünster mit einem Gesamtschaden und daraus folgender Neuinvestition von 6 Mio. €

2001    

Übernahme der Geschäftsanteile von Hans Grünewald in den Besitzgesellschaften durch den Familienzweig Werner Grünewald und Neugründung der Familie Grünewald Verwaltungsgesellschaft mbH & Co. KG.

2006    

wurde das 60-jährige Betriebsjubiläum gefeiert. Die neue Generation der Geschäftsleitung kann auf 10 erfolgreiche Jahre zurückblicken.

2008    

Übernahme der Geschäftsanteile und der Geschäftsführung der Familie Grünewald Verwaltungsges. mbH & Co. KG in die 3. Generation Thomas Grünewald, Carola Grünewald und Markus Grünewald.

2011    

verstarb der Seniorchef Werner Grünewald.

2012    

Thomas Grünewald scheidet aus dem Unternehmen aus, seine Anteile wurden von Carola Grünewald und Markus Grünewald übernommen.


Als zertifizierter Zulieferant nach ISO/TS 16949:2009 und DIN EN ISO 14001:2009 der Automobil- und Maschinenbauindustrie arbeitet das Unternehmen heute in Lohnfertigung vorwiegend von Gelenkwellen, An-+ Abtriebswellen für Getriebe, Vorrichtungen, Werkzeugen und Sondermaschinen, sowie Induktiv- und Einsatzhärtearbeiten.

Die Flexibilität des mittelständischen Unternehmens erlaubt es kurzfristig, komplexe Aufgaben im Muster- und Prototypenbau sowie in der Serienfertigung zu lösen.

Der heutige Personalstamm von 160 Mitarbeitern besteht hauptsächlich aus selbst ausgebildeten Facharbeitern, die eine Berufserfahrung von bis zu 50 Jahren mitbringen.

Die Unternehmenspolitik der Firma Grünewald wird von den Geschäftsführern festgelegt. Lang-, mittel- und kurzfristige Zielvorgaben werden in regelmäßigen Zeitabständen überprüft und überarbeitet.


zum Seitenanfang

Copyright © 2003 - 2017 by Grünewald Feinmaschinenbau GmbH & Co. KG
Industriestr. 4, D-61279 Grävenwiesbach, info@gelenkwellen.de